Engagieren! – Mach mit!

Viele wissen es nicht. Nun weißt Du es:
Jeder Studierende des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften ist automatisch Mitglied der Fachschaft.

Wenn Du aber selbst Dinge an unserem Fachbereich und dem Studium ändern möchtest, kannst Du im bestehenden engagierten Team aktiv werden. Wir raten Dir als ersten Schritt, unsere wöchentliche Sitzung zu besuchen. Den Termin findest du in der Sidebar rechts. Seit vielen Semestern finden über diesen Weg immer wieder neue interessierte Komillitonen den Kontakt zu uns und dem hochschulpolitischen „Behind-the-scenes“ unserer Universität. Hier bekommst Du einen umfassenden Einblick in die Aufgaben und Abläufe innerhalb der Fachschaftsarbeit.

Die Fachschaftsarbeit und der ganze Fachbereich leben von Leuten wie Dir. Als Teil eines lockeren Teams, dass sich aus allen Semestern zusammensetzt, bieten sich Dir zahlreiche Möglichkeiten Dich in vielfältigen Bereichen begleitend zum Studium sozial zu engagieren. (Psst…! Besondere Leistungen können auch durch die Ausstellung eines offiziellen Zertifikats der Fachschaft für soziales Engagement gewürdigt werden. Ein kleiner Boost also für Deine nächste Bewerbung.) Sei es als Vertretung der Studierenden des FB02 in Hochschulgremien, die Mitarbeit in unseren Ressorts oder bei individuellen Einzelprojekten. Letztere geben Dir die Möglichkeit eigene Projekte aus dem Boden zu stampfen. Es finden sich bei uns immer ein paar Gleichgesinnte, die mithelfen – schließlich sind wir alle Studis am selben Fachbereich.

Dabei gilt stets: Du kannst Dich so viel einbringen wie Du möchtest und wann Du möchtest. Du bist zu nichts verpflichtet, es gibt weder Zwänge noch Pflichtarbeiten oder Anwesenheitspflichten in Sitzungen. – Du kannst also ganz flexibel mitwirken. – Solltest Du Dich aber zu einer der Wahlen aufstellen lassen und z.B. in ein Gremium oder einen Posten in der Fachschaft gewählt werden, ist dies an ein paar Pflichten gekoppelt, denn Deine Kommilitonen verlassen sich auf Dich.

Deine ersten Erfahrungen mit der Fachschaftsarbeit und dem aktuellen Team konntest Du bereits machen und möchtest ab jetzt etwas für die Studierenden und die Weiterentwicklung des Fachbereiches an der Universität leisten? Dann besuche unsere Sitzungen und rede mit, von A bis Partyorganisation. Damit können wir Dich mit Informationen über unsere Sitzungen und wichtige Veranstaltungen versorgen und Du wirst nichts mehr verpassen.

Wir freuen uns auf Dich! 🙂