Fachschaftsfahrt Sommersemester 2016

Am vergangenen Wochenende fand wieder unsere Fachschaftsfahrt statt. Diesmal residierten wir in der CVJM Freizeitanlage in Münchhausen.

Nach unsere Ankunft und der Verwunderung über die Größe und Ausstattung der Anlage, ging es auch schon mit ersten Kennenlernspielen los. Anschließend starteten wir mit dem ersten von insgesamt vier Workshopblocks. Hierbei wurden vor allem verschiedene Positionspapiere der anstehenden BuFaK vorgestellt und besprochen. Das Abendprogramm am Freitag berief sich darauf, dem 30. Geburtstag der Burschenschaft und der damit verbundenen Feierei inklusive Partyzelt und YouFM DJ’s beizuwohnen.

fachschaft_gruppenbild_fahrtss16

Nach dem gemeinsamen Frühstück am Samstagmorgen begann der nächste Workshopblock. Hier diskutierten wir über die Prüfungsordnung, unsere Fachschaftsparty, die am 10. Juni stattfindet, und wir bereiteten die Dekanatsrunde, die am vergangenen Montag abgehalten worden ist, vor. Anschließend grillten wir Würstchen und entspannten uns teils in der Sonne liegend, teils Fußball und Basketball spielend. Sobald alle wieder genügend Kraft getankt hatten, starteten die letzten beiden Workshopblocks. Hierbei erarbeiteten wir jeweils ein Handout zu guter Lehre und zu Klausureinsichten, diskutierten über die Prozedur während Berufungskommissionen und tauschten unsere Kenntnisstände über Härtefallanträge aus. Im Anschluss an die Workshops kochten wir Spaghetti Bolognese und gingen in das Abendprogramm über.

Am Sonntag stand nach dem Frühstück das Abschlussplenum an. Hier evaluierten wir die noch unbesprochenen Ergebnisse der einzelnen Workshops. Bevor wir uns wieder in die Heimat aufmachten, packten wir unsere Sachen und räumten noch alles gemeinsam auf.

Veröffentlicht in Allgemein

Das neue Team ist gewählt

Am ersten Vorlesungstag des Sommersemesters 2016 hat der neu gewählte Fachschaftsrat die neuen Sprecher und deren Stellvertreter sowie die Mitglieder in die einzelnen Ausschüsse gewählt. Wer in welchen Ausschuss gewählt worden ist, kann in dem Reiter „Ausschüsse und Gremien“ nachgeschaut werden. Darüber hinaus wurde die

Fachschaftsratssitzung auf Montag um 19.40 Uhr verschoben.

Julius - Vanessa - Sabrina - Dominik

Julius – Vanessa – Sabrina – Dominik

Das neue Sprecherteam setzt sich wie folgt zusammen:

Sabrina Hain [21 Jahre, 4. Fachsemester Wirtschaftswissenschaften]

Julius Nimtz [23 Jahre, 5. Fachsemester Wirtschaftswissenschaften]

Ihre Stellvertreter sind:

Vanessa Ullrich [21 Jahre, 3. Fachsemester Wirtschaftspädagogik]

Dominik Suri [21 Jahre, 6. Fachsemester Wirtschaftswissenschaften]

Veröffentlicht in Allgemein

Campus Collide

Im kommenden Sommersemester findet ein Event statt, dass es bisher noch nicht gegeben hat: am 23. April gibt es die erste Initiativenparty unseres Fachbereichs!

campus collide 23.04.16 flyer

Gemeinsam mit Enactus, AIESEC und Frappe haben wir den Campus Collide auf die Beine gestellt und wollen sie mit eurer Hilfe zur größten Party zum Semesteropening machen!

Informationen rund um die Party findet ihr in dem Event Campus Collide auf Facebook. Tickets könnt ihr schon jetzt online bestellen oder euch im April beim Vorverkauf auf dem Campus sichern.

Veröffentlicht in Allgemein

Die Top 5 zum Semesterstart

top5

Hier geht’s zu unserer Facebook-Page

Hier kannst du uns als Kontaktdatei auf Dein Handy laden

Unsere nächste Party!!!

Deine Fachschaft

Veröffentlicht in Allgemein

Fachschaftsparty – WiWish you a Merry Christmas!

Am 04. Dezember 2015 bringen wir wieder Licht in die dunkle Jahreszeit. Ab 22 Uhr im Café KoZ!

Vorverkauf am Montag (30.11.15), Dienstag (01.12.15) und Mittwoch (02.12.15) während der Vorlesungspausen im HZ.

https://www.facebook.com/events/432389270303913/

12208420_611077385698196_2552948482487055623_n

Veröffentlicht in Allgemein

Kostenloses Microsoft-Office-Paket

Seit dem 1. Mai 2015 ist die Goethe Universität Mitglied des Microsoft Enrollment for Education Solution’s. Das heißt für uns Studenten, dass wir fortan für die gesamte Dauer unseres Studiums kostenlosen Zugang zu Microsoft Word, Excel, PowerPoint, Outlook, OneNote, Publisher und Access haben. Wer also noch keinen Zugang zu diesen Microsoft Produkten hat, kann sich also gleich zu Beginn des Semesters mit seiner universitären E-Mail-Adresse das Softwarepaket holen.

Den Registrierungsprozess und weitere Informationen findet ihr hier: https://academic.softwareone.com/uni-frankfurt_stu

Veröffentlicht in Allgemein

Studentische Arbeiten und Beiträge für neu erscheinendes Journal gesucht!

Ob Bachelor-, Master- oder Seminararbeit. Wir von der Fachschaft WiWi suchen Eure Beiträge für das neu erscheinende studentische Journal Der kleine Akademiker. Anstatt qualitativ hochwertige studentische Arbeit verstauben zu lassen, möchten wir Euch eine Plattform bieten, um Eure Werke kostenfrei zu publizieren.

Der klDer kleine Akademiker - das studentische Journal der Fachschaft Wirtschaftswissenschaften der Goethe Universität Frankfurt a.M.eine Akademiker ist das von der Fachschaft Wirtschaftswissenschaften der Goethe Universität Frankfurt gegründete Journal, welches sich zum Ziel gesetzt hat, wissenschaftliche Arbeiten während des Studiums zu fördern. Die Arbeiten werden in Form von ein- bis zweiseitigen Abstracts veröffentlicht und als Ganzes durch eine Online-Datenbank zugänglich gemacht. Dadurch können studentische Wissenschaftsbeiträge publiziert werden und als wissenschaftliche Orientierungshilfe und Ideengenerierer für andere Studierende dienen.

Wir freuen uns über Eure Mails!

Bitte wendet Euch bei Interesse oder Fragen bis zum 30. Juni 2015 an: 

journal@wiwi-frankfurt.de

Oder füllt einfach unser Kontaktformular aus. 🙂

 

Veröffentlicht in Allgemein

Fachschaftstag Sommersemester 2015

Am vergangenen Freitag trafen wir uns gegen 16 Uhr auf dem Campusgelände, denn es hieß wieder: Fachschaftstag! Die einen brachten leckere selbsgemachte Salate mit, die anderen gute Stimmung und Würstchen. Dann begannen wir mit dem Grillen. Während die Würstchen auf dem Grill brutzelten, spielten wir gemeinsam Fußball und genossen die Sonne. Nebenbei wurde viel geredet, gelacht, der Musik gelauscht und mit zunehmender Zeit auch getanzt. Anschließend ging der Großteil von uns gemeinsam Feiern und ließ dort den gelungenen Abend ausklingen.

Alles in allem war der Fachschaftstag wie auch im letzten Jahr ein lustiges Event und hat riesigen Spaß gemacht.

no images were found

Veröffentlicht in Allgemein

Fachschaftsfahrt Sommersemester 2015

Am vergangenen Freitag machten wir uns voller Vorfreude auf in Richtung Matthias-Claudius-Freizeitheim in der Nähe von Fulda. Nachdem wir angekommen waren –zum Glück hatte unsere Bahn nicht gestreikt- und unsere Zimmer bezogen hatten, begannen wir mit kleinen Spielen, um uns gegenseitig (besser) kennenzulernen. Dies war besonders wichtig, da viele neue Gesichter aus den unterschiedlichsten Semestern mitgekommen waren. Bevor es zum offenen Abendprogramm kam, wurde gemeinsam gekocht, gegessen und abgewaschen. Danach tranken wir das ein oder andere Bier, saßen beisammen, spielten Bierpong und amüsierten uns großartig.

fachschaft_gruppenbild_fahrtss15

Nach einer lustigen aber zu kurzen Nacht hielten wir nach dem gemeinsamen Frühstück die ersten Workshops ab. Diese setzten sich aus den Themenbereichen Kommissionen, Qualitätssicherung der Lehre, Fachschaftenkonferenz und den anstehenden Veranstaltungen zusammen. Anschließend kickten wir eine Runde und genossen die Sonne, während unsere Würstchen auf dem Grill brutzelten.

Frisch gestärkt starteten wir in den zweiten Workshopblock und einem anschließenden Plenum. Hier wurden die Themenbereiche Wahlen, Fachschaftsparty, die Sprechstunde und die Masterstudiengänge thematisiert. Dann ging es über in das zweite Abendprogramm, wo ein Salsa-Workshop angeboten wurde. Es wurde getrunken, gelacht und getanzt. Zusätzlich unternahmen einige von uns noch eine Nachtwanderung.

Am Sonntagmorgen räumten wir gemeinsam unsere Sachen auf und fuhren anschließend wieder Richtung Frankfurt. Alles in allem war es ein sehr lustiges und produktives Wochenende, das allen unheimlichen Spaß gemacht hat.

Veröffentlicht in Allgemein

BuFaK Sommersemester 2015

Wie jedes Semester entsendete die Fachschaft der Goethe Universität wieder eine Delegation zur Bundesfachschaftenkonferenz (BuFaK), die dieses Mal in Dresden stattfand. Die BuFaK bietet eine Plattform für alle Fachschaften aus dem Bereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, sich untereinander auszutauschen. Auch dieses Mal war festzustellen, dass es Fachschaften und Universitäten gibt, die sich sowohl in Größe und Kapazitäten als auch in ihrer Methodik der Fachschaftsarbeit unterscheiden.

BuFaK 2015 Dresden

Zusätzlich wurden Workshops angeboten, in denen sich die Teilnehmer über hochschulpolitische und fachschaftsspezifische Themen informieren konnten. In den sogenannten Bar-Camps gab es anders als bei den Workshops keinen Referenten, sondern die Teilnehmer konnten in „Kleingruppen“ über brisante und selbstgewählte Thematiken in einem interaktiven Rahmen diskutieren. Täglich fanden zudem Plenarsitzungen statt, in denen über die von den Fachschaften auf der BuFaK WiSo erarbeiteten Positionspapiere abgestimmt wurde, die an die Politik herangetragen werden sollten. Des Weiteren wurden in diesem Rahmen die neuen Vertreter des BuFaK-Rates gewählt, der die Interessen aller Fachschaften auf politischer Ebene vertritt.

Wir als Endsandte der Goethe Universität ziehen ein durchweg positives Resümee aus der Veranstaltung. Wir konnten einige interessante Konzepte für unseren Fachbereich mitnehmen und konnten überregionale Kontakte zu anderen Fachschaften in einer angenehmen Atmosphäre schließen.

Veröffentlicht in Allgemein
Top